Gutscheinheft als Geschenk für Mama und Papa

Gutscheinheft als Geschenk für Mama und Papa

Gutscheinheft als Geschenk für Mama und Papa

 

Noch keine Idee für ein selbstgestaltetes Weihnachtsgeschenk? Ein Gutscheinheft als Geschenk für Mama und Papa kommt super an!

Gutscheine sind tolle Geschenke für Eltern, weil sie daran lange Freude haben. Etwas ganz Besonderes ist ein selbst gestaltetes Heft, das Gutscheine von den Kindern und den Großeltern enthält. So kann etwas ganz Persönliches verschenkt werden. Überlegen Sie sich gemeinsam mit ihren Enkeln, worüber sich die Eltern freuen. Alle Gutscheine werden zusammen geschrieben, gestaltet und zu einem kleinen Heft gebunden. So können die Eltern Gutschein für Gutschein einlösen und haben lange etwas von dem Geschenk.

 

Ideen für ein Gutscheinheft als Geschenk für Mama und Papa

 

Ideen für Gutscheine von den Kindern (je nach Alter):

  • Tischdecken (vielleicht mit Blumen, Deko,…) und abräumen
  • Frühstück ans Bett bringen
  • Auto saugen und waschen
  • auf kleine Geschwister aufpassen
  • früh ins Bett/Zimmer gehen damit Eltern einen ruhigen gemeinsamen Abend haben

Ideen für Gutscheine von den Großeltern:

  • Kinderbetreuung an einem Nachmittag, Tag, Wochenende,…
  • Abholen der Enkel aus Schule oder Kindergarten
  • gemeinsames Einkaufen mit den Enkeln

Ideen für Gutscheine von beiden:

  • Vorbereiten eines gemeinsamen Ausflugs
  • Planen eines Spielenachmittags mit Kaffee und Kuchen
  • Zubereiten eines besonderen Menüs

Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Hauptsache es wird ein tolles Gutscheinheft als Geschenk für Mama und Papa!

2 Kommentare

  1. Wir haben an Weihnachten auch Gutscheine verschenkt…wir haben sie an einem Tannenzweig befestigt. Meine Enkelin Tamara hatte großen Spaß und meine Tochter und ihr Mann haben sich sehr gefreut!

    Kommentar absenden
  2. Ich habe meinem Enkelchen einen Kinobesuch geschenkt. Da meine Tochter zu dieser Tageszeit oft noch arbeiten ist.

    Mein jüngster Enkel Damian hält seine Kinokarte gerne selbst in der Hand und reißt oftmals den perforierten Teil schon vor dem Eintritt in den Kinosaal ab.

    Diesesmal haben wir eigene Kinokarten gebastelt.
    Mit buntem Papier, verschiedenen Stempeln und Stiften lassen sich tolle Fantasiekarten bastel. kleiner Aufwand aber ein riesen Spaß!
    – Auch eine tolle Idee für einen Gutschein

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>